Sonntag, 29. Juni 2014

Mohnblumen

Hallo meine Lieben.

Wow, wie schnell das Wochenende schon fast wieder vorbei ist.
Ich hoffe ihr konntet eure Zeit bisher genießen :)
Bei uns regnet es seit gestern Abend, aber besonders der Rasen freut sich über das viele nass.


Am Pfingswochenende, als das Wetter so traumhaft schön bei uns war, habe ich die Zeit genutzt und die Mohnblumen bei unserer Nachbarin fotografiert.
Ein richtiges Mohnblumenfeld kenne ich hier bei uns in der Nähe nicht, aber warum auch suchen, wenn unsere Nachbarin einen 30 m langen Wall damit bepflanzt hat. Aber schaut doch selbst.

(Achtung es folgen viele Bilder)















Einige der Motive habe ich mir schon separat abgespeichert, damit werde ich noch die ein oder andere Fotogrußkarte basteln oder auch einen Mohnkalender erstellen. Mir schweben da schon einige Ideen vor.

Was meint ihr zu den Bildern? Wie gefallen sie euch?
Was würdet ihr mit solcehn Bildern evtl. anfangen?

Freue mich über eure Ideen, Meinungen und Anregungen :)


Besucht mich doch auch auf Facebook. Ich freue mich über jedes ehrlich gemeinte Like:

photoworld auf Facebook


Oder schaut doch auf meiner Fotoseite oder auf Pinterest mal rein. Hier könnt ihr die Bilder auch in besserer Qualität sehen. Und natürlich könnt ihr mir auch gerne auf Pinterst folgen :)

Fotoseite von photoworld

photoworld auf Pinterest


Ich werde jetzt noch ein wenig basteln, wollte mich noch an kleinen Geschenkverpackungen probieren und um 18 Uhr geht dann auch die Fußball WM bei uns weiter.

Wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag. Genießt die Zeit mit euren Liebsten.

LG eure Kerstin

Kommentare:

  1. Ich liebe Mohn und somit kann man gar nichts damit falsch machen, diesen bis zur unendlichkeit zu fotografieren. Die Makroaufnahmen gefallen mir besonders.

    Und weil ich hier nun auch endlich mal schreibe...darf ich mal ganz ehrlich sein und sagen was mich bisher abhält hier zu schreiben...

    so störe ich mich immer an deinem letzten Absatz , beginnend mit "Besucht....

    Ich finde es als Leser und Betrachter deines Blogs nervig immer wieder diese liebevolle Aufforderung zu lesen und störe mich wirklich daran. Ich kanns noch nicht einmal erklären. Genauso mag ich es eigentlich auch nicht, wenn man sich auf meinem Blog als Kommentar mit der verlinkung zum eigenen Blog einträgt, und normaler Weise lösche ich solche Kommentare.

    Da du aber mir schon so lange treu bist und zwei Blogs hast, kann ich es verstehen und "erlauben", dass es auch zukünftig passiert. Der andere Hinweis ist durchaus konstruktiv von mir gemeint und ich hoffe du verstehst es auch genau so.

    Gaaaanz liebe Grüße somit an Dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tatjana,

      gerne nehme ich deine zwei Kritikpunkte an.
      Den Hinweis am Ende meiner Einträge kann ich in Zukunft gerne weglassen, wenn es doch eher negativ aufgenommen wird. Das wusste ich so nicht, bisher hat keiner mir gegenüber soetwas geäußert.
      Bei meinen Kommentaren bringe ich das immer ein, da viele noch auf meinen alten Blog schauen und da sich die gaaaaaanz alten Beiträge durchlesen, obwohl ich da auch schon einen Hinweis geschrieben habe, dass ich einen neuen Blog führe. Das werde ich wohl so auch erst einmal noch eine Zeit beibehalten. Aber ich versuche zumindest schon mal bei dir daran zu denken, den Link zu meinem Blog im Kommentar nicht mehr einzubringen.

      LG Kerstin

      Löschen
  2. Wunderschöne Mohnbilder! Bild 2, 11 und 13 gefallen mir besonders gut. Bei uns regnet es auch, aber wie du schon schreibst, für den Rasen und die Pflanzen eine Wohltat!
    Einen schönen Sonntag!
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin !
    Die Mohnbilder sind wunderschön, man spürt fast den leichten Sommerwind. Herrlich !
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    ich bin total begeistert von deinen Mohnbildern. Ich könnte mir auch sehr gut ein paar Bilder in einer kleineren "Bilderrahmen-Reihe" vorstellen. Ich würde sie z.B. im Flur oder im Eingangsbereich platzieren, damit meine Besucher und natürlich die ganze Familie gleich beim Eintreten gute Laune bekommen.
    Danke für deine lieben Kommentare.
    Liebe Grüße
    Edit

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Mohnbilder :-)!!!
    Leider hab ich bisher kein Feld gefunden auf dem er grosszügig seine Schönheit verschwenden würde :-(.
    Danke fürs zeigen :-).

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Mohnbilder sind einfach immer wieder schön!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    mein Mann hat heuer auch nach einem Mohnfeld gesucht, weil er Lust hatte, eines zu fotografieren - und keins gefunden. Toll, dass eure Nachbarin eine so schöne Alternative für dich geboten hat, die Aufnahmen sind dir SUPER gelungen. Mein persönlicher Liebling ist das 4. Bild, denn es zeigt sowohl das kräftige Mohnrot als auch das schöne Innenleben der Blume - aber auch die anderen haben alle miteinander etwas!
    Ganz herzliche Rostrosen-Sommergrüße von der Traude
    ♥♥♥♥ ☼☼☼ ♥♥✿✿✿✿✿♥♥ ☼☼☼ ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. *.* Hammerschön! Mir gefällt das erste Bild so sehr!!! Diese pinke Mohnblume :)
    Der Sommer ist einfach herrlich, vorallem für das Fotografieren!!!
    Liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und für deinen Kommentar. Ich freue mich über jede Zeile :)

LG Kerstin