Sonntag, 2. August 2015

Monatsrückblick Juli 2015

Hallo meine Lieben.


Wow, da ist auch schon der Juli rum.
Ich persönlich freue mich auf August, der Monat ist mir irgendwie ein wenig lieber, ich kann aber gar nicht genau sagen warum *g*


Aber vorher möchte ich doch noch mal auf den Juli zurück blicken und euch zeigen, was bei mir so geschehen ist.



Angefangen hat es bei uns am 04. Juli mit unserem ersten Hochzeitstag.
Der wohl wärmste Tag bei uns und abends hat es mit einem riesigen Gewitter geendet.
Alles, und ich meine wirklich ALLES, flog bei uns durch die Gegend, ein Regen kam runter, kaum zu glauben.
Und ich im weißen Kleid draußen im Garten und dabei alles einzusammeln.
Ich glaube selbst aus der Dusche hätte ich nicht nasser rauskommen können.
War auf jeden Fall ein stürmischer erster Hochzeitstag *g*



Dann standen noch einige Shootings im Juli bei mir an.


Angefangen am 11.07.2015 mit der lieben Judith. Gefolgt von einem Shooting mit Alex am 18.07.2015 und noch ein spontan eingeschobenes Shooting mit Juliane am 24.07.2015.


Mit Judith und Alex habe ich mich im Tister Bauernmoor getroffen. Eine sehr beliebte Location von mir, die ich immer wieder gerne nutze, da sie auch jedes mal Neues in der Natur bietet.






Und mit Juliane habe ich mich nach der Arbeit an der Außenmühle in HH-Harburg getroffen.
Bilder von Juliane folgen, sobald ich diese bearbeitet habe. Zur Zeit gibt es doch einen kleinen Bearbeitungsstau bei mir, wenn so viele Shootings anstehen ;)


Und Berichte folgen natürlich über die einzelnen Shootings auch noch, da könnt ihr dann auch noch mehr Bilder sehen. Hier nur erst einmal ein kleiner Vorgeschmack :)




In der letzten Juli Woche war ich dann alleine zu Hause, denn mein Mann ist auch dieses Jahr mit einigen Leuten nach Wacken gefahren. Wie sagt er immer so schön "5 Tage pure Anarchie".
Und ich genieße die Zeit abends zu Hause nach der Arbeit, dass auch alles so schön aufgeräumt ist, wie ich es morgens verlassen habe. Eine, in diesem Punkt, angenehme Woche ;) Dafür war die Arbeit auch anstrengend genug, ich sage nur Urlaubsvertretung *seufz*.





Aber nun beginnt ein neuer Monat. Und wie zu Beginn schon gesagt, ich mag den August sehr gerne :)


LG eure Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    ich hab mich auch schon sehr auf den August gefreut, weil er Juli hier so unerträglich heiß war und es zunächst hieß, dass die Temperaturen im August gemäßigter sein werden. Aber jetzt kriegt’s diese Woche schon wieder bis zu 37 Grad… ächz!

    Deine Aufnahmen sind schon mal tolle Gustermacher auf mehr – du hast da wirklich einen schönen Naturplatz für deine Shootings! Euer Hochzeitstag muss wirklich stürmisch gewesen sein– und dann war dein Mann auch noch auf Anarchowoche ;o))) Bestimmt ist es eine gute Idee, ihn rund um seinen Geburtstag nach Dublion zu „verschleppen“ – wir haben’s dort sehr lustig gefunden. Und wenn du bei meinem nächsten Bloomsdaypost (ab morgen) das kleine Video anklickst, kannst du dir auch ansehen, wie es dort an diesem Tag zugeht. Echt schräg nämlich… Den Ulysses LESEN musst du dafür allerdings nicht. Ich finde Joyce schon seeeehr gewöhnungsbedürftig *ggg*

    Herzliche Rostrosige Grüße,

    Traude

    ۩๑๑۩ ۩๑๑۩ ۩๑๑۩ ۩๑๑۩ ۩๑๑۩ ۩๑๑۩

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin. Schöne Fotos von den beiden. Auch das Blumenfoto ist toll.
    Angenehmes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und für deinen Kommentar. Ich freue mich über jede Zeile :)

LG Kerstin